bbz Kitchen-Trophy 2018

12. Januar 2018 in Zürich

Die Kitchen-Trophy 2018 war wieder ein voller Erfolg. Wir blicken auf einen spannenden und lehrreichen Abend in der Cuisiniera Zürich zurück.

 

Fünf Teams duellierten sich zum Thema «Hot Latino» an Herd, Backofen und Schneidebrett. Auf der diesjährigen Speisekarte standen unter anderem Mini-Burger, Federkohlsalat, knusprige Kartoffeln und ein himmlisches Passionsfrucht-Mousse. Nach einer kurzen Einführung und der Verteilung der Aufgaben hiess es: Ran an die Messer und Kochlöffel!

 

Innerhalb von 75 Minuten wurde geschnippelt und gebrutzelt, was das Zeug hält. Dank der einen oder anderen Verschnaufpause konnten wir einander auch privat auf den Zahn fühlen. 

 

Spannende Gespräche und interessante Diskussionen lockerten die Wettbewerbs-stimmung auf.

 

 

Mit einer kleinen Verzögerung schlossen alle Teams ab und richteten ihre Gerichte an – das Buffet wurde eröffnet.

Nach einem herrlichen Gaumenschmaus à la 5-Sterne-Köche hiess es «An wen geht die beliebte Kitchen-Trophy 2018?». Denn: Nach dem Essen ist vor der Entscheidung. Sowohl die Chefköchinnen der Cuisiniera als auch alle fünf Teams durften je einen Gewinner küren.

Die Entscheidung war nicht leicht. Gleichauf waren die Gruppen «Little Italy-Burger» und «Vegi mediterran». Die letzte und ausschlaggebende Entscheidung fiel durch das kompetente Team der Cuisiniera: «Vegi mediterran» schnappte sich den Sieg. Die stolzen Träger der Kitchen-Trophy 2018 heissen Daniela Strohmeier, Andreas Kofler und Sandra Dünnenberger.

 

 

An dieser Stelle möchten wir vom Bankenberatungszentrum Danke sagen. Danke für die spannende Zusammenarbeit. Danke für Ihr Vertrauen. Danke, dass wir Sie begleiten dürfen. Auf viele weitere gemeinsame Projekte!